Impressum | PDF AGBs | Sitemap
Bowmann Stützbeine

Stützbeine nach DIN EN 284 in starrer oder teleskopierbarer Ausführung

Bundesbahnzertifikat, Sicherheitsverschluss.
Ausführung:
Stahlrohr geschweißt, grundiert, komplett mit Strebe montiert. Maße und Festigkeitsanforderungen gemäß DIN EN 283/284 auch mit unverlierbaren Teleskopteilen (SV=Sicherheitsverschluss).
Verwendung: Zum Absetzen von Wechselbehältern mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 16 to mit variabler Abstellhöhe von 970 mm bis 1320 mm. Auch lackiert lieferbar.

COMBI-LEG neue Generation

Die neue Generation Stützbein-Traglager-Anbindung ohne Stützbeinverschluss. Entwickelt nach DIN EN 284, Festigkeitsprüfung der Deutschen Bahn AG nach DIN EN 283 für Wechselbehälter bis 24 to. Die Stützbein-Anbindung von Bowmann erleichtert und sichert das Handling mit Stützbeinen im kombinierten Verkehr. Ausgerichtet auf ein wirtschaftliches und sicheres Fuhrpark-Management, BDGM.
Vorteile:

Sicherheitsverschluss für Stützbeine mit variabler Abstellhöhe

Der Sicherheitsverschluss von Bowmann entspricht den erhöhten Anforderungen an teleskopierbaren Stützbeinen mit unverlierbarem Teleskopteil, Bolzen und Federstecker. Die Bedienung ist einfach und sicher. Die Ausführung ist extrem robust und beständig gegen Witterungseinflüsse und Schmutz. Teleskopierbarkeit von 1x 100 mm bis 7x 50 mm. Festigkeitsanforderungen gemäß DIN EN 283. DB-Zertifikat, BDGM.